Über mich

Bild: Editha Lang, edithalang, naturheilpraxis-edithalang, Editha Tirtadinata-Lang

Geboren wurde ich in Jakarta, Indonesien.

 

1974 kam ich nach Deutschland und studierte Mineralogie an der Universität Karlsruhe. Nach meinem Abschluss als Diplom Mineralogin promovierte ich mit dem Abschluss Dr. rer. nat.

 

Als Anfang der 90er Jahre die elektronische Datenverarbeitung die Arbeitswelt eroberte, reizte es mich, diese neue Technik kennenzulernen und ich machte die Ausbildung zur Kommunikationsprogrammiererin-/Organisatorin.

 

Danach arbeitete ich viele Jahre lang im Bereich Technik und Vertrieb bei einem IT-/Telekommunikationskonzern.

 

2011 schied ich aus dieser Berufstätigkeit aus, sah dann die Gelegenheit, meinem seit jeher vorhandenen Interesse am menschlichen Körper und an der Gesundheit nachzugehen um endlich mehr darüber zu erfahren und darüber zu lernen. So begann ich meine Heilpraktikerausbildung bei der "Deutschen Paracelsus Schulen für Naturheilverfahren" in Karlsruhe und schloss sie 2013 erfolgreich ab.

 

 

Fortbildungen:

Dorn-Methode zur Wirbelsäulen- und Gelenktherapie

Breuss-Massage für die Wirbelsäule

Hypnose-Therapie (TMI) zur Raucherentwöhnung und Gewichtsabnahme

Schröpfkopfmassage

Fußreflexzonenmassage

Mykotherapie (Heilen mit Pilzen)

Verweile nicht in der Vergangenheit,

träume nicht von der Zukunft.

Konzentriere dich auf den gegenwärtigen Moment.

 

Buddha

Ich nehme Sie als aufgeklärte Patienten ernst und gehen davon aus, dass Ihnen bekannt ist, dass Heilpraktiker überwiegend Behandlungs-methoden aus der Komplementär- oder Alternativmedizin verwenden, für deren Wirksamkeit es keine gesicherten wissenschaftlichen Erkenntnisse gibt. Dennoch bin ich aus rechtlichen Gründen gezwungen, Sie darauf hinzuweisen, dass keine gesicherten wissenschaftlichen Erkenntnisse über die therapeutische Wirksamkeit der angebotenen Behandlung bzw. Behandlungsmethoden vorliegen.