Fußreflexzonenmassage

Bild: Fußreflexzonenmassage, Fußreflexzonen, Reflexzonentherapie, Fußmassage, Fussreflexzonenmassage

Die Fußreflexzonenmassage zählt zu den alternativen Diagnose- und Heilmethoden. Reflexzonen sind Hautoberflächebereiche, die Verbindung zu allen Gewebestrukturen, Organsystemen und Körperfunktionen haben.

 

Bei den Fußreflexzonen ist der Fuß in viele kleine Areale aufgeteilt, die über gemeinsame Nervenbahnen mit den zugehörigen Organbereichen korrespondieren.

 

Mit bestimmten Massagetechniken an den Fußreflexzonen können belastete Körperbereiche aufgefunden werden. Hinweise auf beginnende oder bestehende Erkrankungen können so diagnostiziert werden.

 

Durch die Fußreflexzonenmassage werden die Blutzirkulation gezielt aktiviert, Energieblockaden aufgelöst und die Selbstheilungskräfte gestärkt.

 

Eine Wirkung in Form von Entspannung, Schmerzlinderung und Krankheitsheilung auf den Gesamtorganismus kann durch Fußreflexzonenmassage erzielt werden. 

 

Verweile nicht in der Vergangenheit,

träume nicht von der Zukunft.

Konzentriere dich auf den gegenwärtigen Moment.

 

Buddha

Ich nehme Sie als aufgeklärte Patienten ernst und gehen davon aus, dass Ihnen bekannt ist, dass Heilpraktiker überwiegend Behandlungs-methoden aus der Komplementär- oder Alternativmedizin verwenden, für deren Wirksamkeit es keine gesicherten wissenschaftlichen Erkenntnisse gibt. Dennoch bin ich aus rechtlichen Gründen gezwungen, Sie darauf hinzuweisen, dass keine gesicherten wissenschaftlichen Erkenntnisse über die therapeutische Wirksamkeit der angebotenen Behandlung bzw. Behandlungsmethoden vorliegen.